Europa - das sind wir

(ein Schulprojekt)



Bei dem Projekt handelt es sich um die Erarbeitung eines Musicals zum Thema Europa.


Ziel des Projektes: Emotionale Bindung der Kinder an den europäischen Gedanken, Vermittlung von Informationen zum Thema Europa und Förderung des Schüler-Austausches zwischen Deutschland und Frankreich


Zielgruppe: viertes Schuljahr Grundschule bzw. 5. Klasse weiterführende Schule


Max. Teilnehmerzahl: 40 Kinder, mit 1 Lehrkraft


Grundlage: Als Grundlage dient das bereits existierende und bereits seit fünf Jahren erfolgreich erprobte Musical “Europa, das sind wir“, das auch als CD vorliegt.


Projektdurchführung: Im Vorfeld würde das Musical erarbeitet.

An 10 Terminen mit je zwei Schulstunden erarbeiten die Kinder an ihrer Schule mit einer Musikpädagogin das Musical, bis zur Aufführungsreife.

Als Einstieg bekommen alle Kinder ein kleines Europa-Puzzle geschenkt. Wir puzzeln Europa und die Kinder lernen den Unterschied zwischen Europa und EU.

Die Kinder lernen 8 einzelne Lieder u.a. zu den Themen Europäische Institutionen, Frieden in Europa, Euro, Reisefreiheit, Sprachen in Europa und tragen selbst kurze Texte zu den Themenbereichen vor. Damit erlernen sie spielerisch Faktenwissen. Zum Abschluss der Proben organisieren die Kinder selbst ein europäisches Buffet. So wird die Vielfalt Europas haptisch erfahrbar.


Die Abschlusspräsentation könnte im Rahmen eines Schulfestes für die gesamte Schule stattfinden. Dabei werden die Kinder von den professionellen Musikern der bekannten saarländischen Kinderband „Ene Mene Mix“ unterstützt. Professionelle Beschallung wird mitgebracht.

Breitenwirkung:

Positive Berichterstattung in Zeitung, Rundfunk und Fernsehen. Bei den Auftritten sind in der Regel pro Kind mindestens zwei Erwachsene amwesend, die ebenfalls auf unterhaltsame Weise über Europa informiert werden. Oft ist sogar die komplette Schule, also alle anderen Klassen auch noch anwesend, so dass man mit einer Aufführung zielgerichtet mehrere hundert Kinder und Erwachsene erreicht. Dadurch, dass sie die Akteure auf der Bühne kennen, sind sie außerdem emotional gebunden, was zu einer höheren Akzeptanz der Information führt.


Kosten: Alle Kosten übernimmt Europe Direct Saarbrücken, lediglich für die Aufführung übernimmt die Schule einen Zuschuss zu den Musikergagen.